Aus aktuellem Anlass erinnern wir an ein paar Dinge, die es im Winter zu beachten gilt:

  • Viele elektronische Geräte sind nicht für den Einsatz unter -5° Celsius geeignet!
  • Gerade Akkus und Batterien leiden sehr unter Kälte und verlieren enorm an Kapazität
  • Vermeiden Sie nach Möglichkeit die Lagerung unter 8° Celsius
  • Wenn Geräte aus der Kälte in die Wärme kommen, bitte NICHT! sofort in Betrieb nehmen
    • An Platinen,etc.sammelt sich Kondenswasser, welches Kurzschlüsse verursachen kann...der sichere Tod für PC & Co ist also vorprogrammiert!
    • Lassen Sie daher Geräte mindestens eine Stunde lang ohne Stromzufuhr stehen und kontrollieren Sie vor Inbetriebnahme, ob sich evtl. noch Restfeuchtigkeit im Gehäuse befindet.

Bei Feuchtigkeitsschäden hilft meist keine Reparatur sondern nur noch der Neukauf bzw. Austausch betroffener Komponenten!